logo POLA wurde 1957 von Horst Pollak, Kaufmann aus Schweinfurt, gegründet. Später wurde der Firmensitz nach Rothhausen/Franken verlegt. Der 49-jährige Firmengründer verunglückte am 16. April 1985 bei einem Flugzeugabsturz in der Nähe von Zell am Ebersberg tödlich. Anschließend übernahm Otto-Andreas Schrüfer aus München die Firma (nun: Pola-Spiel- und Freizeitartikel GmbH).

Das Bausatzprogramm ging am 1. Februar 1997 an die Firma Gebrüder Faller GmbH über, die allerdings nur Markenrechte und Produktionsanlagen übernahm, nicht aber Grundstücke, Gebäude und Arbeitsplätze. 30 Mitarbeiter wurden entlassen; der Standort Rothhausen wurde aufgegeben.

Pola: was ist es wert?

Hier gibt es einige beendete Angebote.

Foto Item Datum Verkauft für
Lokschuppen GebÄude Bausatz 910 Spur G Lokschuppen GebÄude Bausatz 910 Spur G 08/2019 € 149,99
Einfamilienhaus GebÄude Bausatz 930 Einfamilienhaus GebÄude Bausatz 930 08/2019 € 129,99
Lokschuppen GebÄude Bausatz 910 Spur G Lokschuppen GebÄude Bausatz 910 Spur G 11/2019 € 119,99
Kleinbekohlungsanlage Bausatz 920 Spur G Kleinbekohlungsanlage Bausatz 920 Spur G 09/2019 € 99,99
Oldtimer Wasserturm Bausatz 922 Spur G Oldtimer Wasserturm Bausatz 922 Spur G 08/2019 € 49,99

Schau alle beendete Angebote an.

Pola forum


: *
(wird nicht angezeigt)*


Kommentare (0)