Der Engländer John Day war ein Pionier in der Herstellung von Kleinserienmodellen aus Weissmetall im Massstab 1:43. Die Produktion begann 1971 in Malvern (Worcestershire) und umfasste hauptsächlich Modelle von klassischen Sport- und Rennwagen, die es in dieser Form von den damaligen Produzenten von Diecast-Modellen nicht gab. John-Day-Modelle wurden in den 70er- und 80er-Jahren überwiegend als Bausätze verkauft, doch gab es auch einzelne Fertigmodelle.

Im Jahr 2000 lancierte John Day eine neue Serie namens 'Vehicle Scenics' mit Weissmetall-Bausätzen im Massstab 1:76.

Seit seinem Tod im Sommer 2006 führt seine Familie das Geschäft weiter.

John Day: was ist es wert?

Hier gibt es einige beendete Angebote.

Foto Item Datum Verkauft für
Funko Reaction Action Figur Terminator 2 09/2019 € 11,71
00 4mm 1 76 White Metal Kit Morris 08/2019 € 17,88

Schau alle beendete Angebote an.

John Day forum


: *
(wird nicht angezeigt)*


Kommentare (0)