Triebfeder der frühen Schuco-Geschichte war Heinrich Müller, der schon als 17-jähriger Spielzeugideen entwickelte. Unzählige Patente meldete er an. Der Name Schuco entstand 1921 aus der neun Jahre zuvor von Heinrich Schreyer gegründeten Spielzeugfirma 'Schreyer und Co', die von Anfang an mit mechanischen Blechspielzeugen, wie dem damaligen Top-Seller (20 Mio. Stück) 'Pick Pick', einem mit Filz überzogenen Blechvogel, voll im Trend lag.

Schuco logoMitte der 30er Jahre avancierten dann, die noch heute bekannten Spielzeugautos, wie Radio-, Kommando und Wende-Auto, das nicht vom Tisch fällt, oder der legendäre Silberpfeil zum Verkaufsschlager.

Nach dem zweiten Weltkrieg kamen Schuco Spielwaren -anfangs nur für Amerika produziert- wieder auf den Markt. Mit dem Fabrikneubau 1952 wurde Schuco mit 800 Mitarbeitern zur größten Spielwarenfabrik Nürnbergs. Über 100 Millionen verkaufte Spielzeuge belegen eindrucksvoll die weltweite Verbreitung.

Zinkdruckguss und Kunststoff liefen in den 60er und 70er Jahren dem Werkstoff Blech den Rang ab und führten 1976 zum Konkurs der vormaligen Weltmarke. Der neue Eigentümer, die englische Firma DCM, musste 1980 ebenfalls Konkurs anmelden. Viele Werkzeuge und Formen wurden in aller Welt verstreut und teilweise sogar verschrottet.

Schuco ist ein Abbild der Automobilgeschichte und erfreut sich eines sehr hohen Bekanntheitsgrades. Die außergewöhnlich detailgetreuen Nachbauten faszinieren jeden Autofan. Besonders interessant sind die Modelle bereits 'ausgestorbener' Kultmarken, wie beispielsweise dem Borgward.

Auch wenn Schuco-Produkte als Spielzeug einzuordnen sind, handelt es sich doch eher um begehrte Sammlerobjekte. So werden antike Schuco-Modelle heute zu Höchstpreisen gehandelt.

Der Schuco Collectors-Club ist die neue Community für begeisterte Sammler. Einmal im Jahr lädt Schuco zum großen Treffen ein und auch sonst findet ein reger Austausch unter den Club-Angehörigen statt. Die über 1.000 Mitglieder genießen exklusive Vorteile wie kostenlose Sondermodelle und vieles mehr.

Website: www.schuco.de

Schuco forum (1 Kommentar)

Name:
Email: (wird nicht angezeigt)

P. Schels - 09/09/2010

Wie funktionierte und wie hieß das Schuco-Spielzeugauto von etwa 1950, das nicht über die Tischkante abstürzen konnte?