Milton Bradley, in Deutschland bekannter unter dem Namen MB-Spiele, ist eine nach ihrem Gründer benannte Firma, die Spiele und Puzzles erfindet und herstellt.

Gegründet wurde die Firma von dem 1836 in Vienna, Maine, USA geborenen Lithographen Milton Bradley, der heute als Mitbegründer der Spieleindustrie in den Vereinigten Staaten gilt. Im Jahr 1860 brachte Bradley dort das 'Spiel des Lebens' (Originaltitel: 'The Checkered Game of Life', etwa 'Das bunte Spiel des Lebens') auf den Markt. Im Jahr 1880 begann Bradley auch Puzzle auf den Markt zu bringen. Die Firma wuchs auch nach dem Tod ihres Gründers im Jahre 1911 stetig weiter. So übernahm Milton Bradley 1920 den Kinderbuch- und Spieleverlag McLoughlin Brothers.

1968 übernahm Milton Bradley den Spielzeughersteller Playskool.

Mb Spiel forum (0 Kommentare)

Name:
Email: (wird nicht angezeigt)