epn
Suchen Sie auch in andere Länder:
Sortieren nach: <---
Dampfmaschine zu verkaufen eBay Deutschland

Stationäre Modell Dampfmaschinen Modelle werden seit etwa 1910 produziert. Sie dienen der Unterhaltung und dem Verständnis physikalischer Vorgänge.

Gegenüber 'großen' Dampfmaschinen arbeiten sie meistens nach einem einfacheren, ineffizienteren Verfahren.

Dampfmaschinen: Funktionsweise

Wasser (möglichst destilliert, um Kesselstein zu vermeiden) wird in einem Kessel je nach Modell durch Esbit, Feuerzeuggas oder Spiritus zum Kochen gebracht, um den zum Betrieb nötigen Wasserdampf zu gewinnen. Ein Überdruckventil verhindert ein Zerknallen des Kessels. Durch ein Schauglas muss der Wasserstand beobachtet werden, um eine Zerstörung des Modells durch Überhitzung zu vermeiden. Der Wasserdampf wird durch eine Röhre zum Aggregat, der konstruktiven Einheit von Zylinder, Kolben, Pleuel und Schwungrad geleitet. Das Aggregat ist bei einfacheren Ausführungen einfachwirkend, aufwendigere Modelle haben eine vorbildgerechtere Schiebersteuerung. Der Abdampf wird bei größeren Modellen durch den Schornstein des Kesselhauses abgegeben, wodurch ein Rauchen simuliert wird.

Modell Dampfmaschinen Zubehör

Für Modelldampfmaschinen ist Zubehör unter anderem in Form verschiedener Werkzeugmaschinen erhältlich, die jedoch wegen der geringen Leistung der Dampfmaschinen keine nutzbare Arbeit verrichten können, sondern nur der Anschauung dienen. Auch Karussells und Generatoren sind erhältlich. Der Antrieb erfolgt in der Regel über endlose Spiralfedern, die als elastische Treibriemen dienen. Über Verteilerwellen (siehe Abbildung) können mehrere Maschinen von einer Dampfmaschine angetrieben werden.

Links

Dampfmaschine forum (0 Kommentare)

Name:
Email: (wird nicht angezeigt)